U-17-ZebrasRichtung DM

Kiel. Die THW-U-17-Handballer haben Großes vor: Heute (18 Uhr, Helmut-Wriedt-Halle) wollen die Nachwuchszebras die ersten Schritte auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft gehen. Mit dem zweiten Platz in der Oberliga HH/SH hinter der SG Flensburg/Handewitt sicherten sich die Kieler die Teilnahme an den Playoffs. Erster Prüfstein ist heute der VfL Potsdam. Im Kurztrainingslager in Dänemark fokussierten sich die Kieler und wollen im ersten Playoff-Duell die vorgegebene Trainermarschroute umsetzen: „Wir schauen nur auf uns, nicht auf den Gegner“, so Tobias Bentlage, der konzentrierte Abwehrarbeit im Zusammenspiel mit den Keepern fordert, um so schnelle Gegenstöße laufen zu können. Der komplette Kader macht sich auf den „Weg zur DM“, Bentlage kann aus dem Vollen schöpfen und hofft auf volle Konzentration. akü