U15 – Neues Team erfolgreich beim Stiere Cup 2017 – 2 Platz

Auch 2017 wollen die Nachwuchsstiere ihre beliebten und gefragten Turniere für leistungsorientierte Mannschaften durchführen.

  • Turnier der C Jugend
  • Termin: 24.06. – 25.06.17
  • Teilnehmer: Acht spielstarke Mannschaften der männlichen Jugend C in neuen Jahrgängen
  • Spielmodus: Staffeln, jeder Platz wird ausgespielt.

Das THW U15 Team startete am Samstag mit 2 Siegen und 2 Niederlagen ins Turnier. Mit 4:4 Punkten konnte man sich für das Viertelfinale am Sonntag qualifizieren.

  • THW Kiel vs. 1 VfL Potsdam 11:16
  • THW Kiel vs. Bayer Dormagen 17:19
  • THW Kiel vs. HSG Baunatal 20:13
  • THW Kiel vs. DHfK Leipzig 13:11

Starke Steigerung unseres Teams am 1 Tag. Weiter so Jungs.

Start am Sonntag – Wer aus Niederlagen nicht lernt, wird niemals Sieger sein.

🙄

Verdienter Viertelfinalsieg  gegen die TSV Hannover-Burgdorf.

Das Team um Hendrik Hell und Monty Schröder kamen am Sonntag gut ins erste Spiel. Nach einer ausgeglichenen 1 Halbzeit besiegten die Jungzebras die Jungs aus Burgdorf verdient mit 15:9 Toren.

Halbfinale – Zwei Teams lieferten sich eine spannende Partie.  Der THW Kiel hatte am Ende die größeren Reserven und konnte das Spiel mit 3 Toren gewinnen. Großartige Leistung von allen Spielern und den Trainer Hendrik Hell und Monty Schröder.

  • THW Kiel vs. TSV Hannover-Burgdorf 15:9 Tore
  • THW Kiel vs. HSV Hamburg 12:9 Tore

Finale mit einem bekannten Team aus dem Eröffnungsspiel. Der THW Kiel sollte sich erneut mit 15:10 den Potsdamer Jungs geschlagen geben müssen.

THW Kiel vs. 1. VfL Potsdam 10:15 Tore

Hendrik Hell: „Die Jungs haben eine tolle Entwicklung im Turnier gemacht. Die Lernerfolge waren von Spiel zu Spiel zu erkennen.“

Monty Schröder: „Wir haben den 2. Platz gewonnen und fahren mit einem guten Gefühl zurück an die Förde. Herzlichen Glückwunsch an das Team aus Potsdam.“

Bilder und Emotionen vom Sonntag – Viertel-, Halb- und Finale

Top Männer – Weiter hart arbeiten und gemeinsam am schwarz / weißen Stick ziehen.

😆
Euer Team Öffentlichkeitsarbeit