U16 zieht ins HVSH-Finale ein!

Erfolgreiches Wochenende für die U16-Jungs! Nach dem Hinspielerfolg beim VfL Bad Schwartau (32:25) konnte auch das Rückspiel für sich entschieden werden: 32:31 (16:17). Damit steht nun das Team von Hendrik Hell im Finale der SH-Liga-Endrunde; im Finale geht es gegen den Lokalrivalen TSV Kronshagen.

Das große Polster aus dem Hinspiel konnte die U16 nutzen und steht nun verdient im Finale der Schleswig-Holstein-Liga. In einem engen Spiel konnte sich Schwartau nie wirklich gefährlich absetzen, sodass am Ende die U16 feiern durfte. Im anderen Halbfinale setzte sich der TSV Kronshagen bei der SG Flensburg/Handewitt 2 durch, am Ende entscheidete beim Kronshagener 31:30-Erfolg hier die Auswärtsstorregelung über den Finaleinzug. Trainer Hendrik Hell ist stolz auf sein Team und freut sich über den Finaleinzug: „Der volle Fokus liegt nun auf dem Finale, in dem wir unsere tolle Saison krönen wollen!“

Gratulation an das gesamte U16-Team, holt die Trophäe an die Förde!

Tore: Mannke 6, Bahr 5, Beeker 1, Schultze 4, Struve 4, Alberti, Kühl 4, Witt 6, Simowitsch 2, Liedtke