U17 sichert sich den Titel in der Oberliga

Achtzehn Spiele – Achtzehn Siege in der Oberliga Hamburg / Schleswig-Holstein der männlichen B-Jugend

Klasse Leistung heute in der „Hölle Nord“ in Handewitt.

Durch einen verdienten 22:18 Sieg bei der SG Flensburg-Handewitt sicherte sich unser U17 Team den Titel.

U17-Trainer Tobi Bentlage zur aktuellen Saison:

„Wir konnten die Saison in der Oberliga SH/HH mit weißer Weste und 36:0-Punkten als Landesmeister abschließen. Außergewöhnlich waren natürlich die beiden Derbysiege gegen die SG Flensburg-Handewitt – Hinspiel 25:23 / Rückspiel 22:18.

Besonders in diesen Spielen hat die Mannschaft eine fantastische Mentalität an den Tag gelegt, als Team gemeinsam super funktioniert und den jeweiligen Matchplan überragend eingehalten. Der Abwehr-Innenblock Noah Moussa und Luca Schwormstede stand ihren Vorbildern Wiencek/Pekeler in nichts nach und war in großem Maße dafür verantwortlich, dass die individuell stärker eingeschätzten Flensburger zu nur 18 Toren kamen. Im Angriff sensationell Regie führte Torge Ankermann, der Anfang des Jahres bei der DHB-Sichtung der deutschen Nachwuchstalente ins Allstar-Team gewählt wurde. Weiter geht es nun im Achtelfinale der Deutschen Meisterschaft gegen Eintracht Hildesheim. Das Hinspiel findet statt am 13. April um 18:00 Uhr in der Helmut-Wriedt-Halle.“

Herzlichen Glückwunsch an das erfolgreiche U17 Team.

Tore: Ankermann 3, Leimann 1, Guhl 2, Schwormstede 6, Benitez 2, Schmidt 5, Moussa 3, Saggau, Wilken, Benderoth, Ludwig, Schneider, Troschke, Alberti

#Wir sind Kiel

Nächster U17 Termin:
Achtelfinal Hinspiel – 13.04.2019 um 18:00 Uhr in der Helmut-Wriedt Halle

Das Rückspiel findet am Wochenende 27./28.04.2019 dann auswärts statt. – siehe dazu Spiel 7: Hin / Rück