U19 – Sprenger warnt vor Bremer Kanonieren

KIEL. Die ferienbedingte Pause ist vorbei, am heutigen Sonnabend (16 Uhr, Wriedt-Halle) greifen die U 19-Zebras des THW Kiel in der A-Jugend-Bundesliga Nord wieder an – und zwar als Tabellenführer. Zu Gast ist das Team der SG HC Bremen/Hastedt, eines der Überraschungsteams der Liga, das in der bisherigen Spielzeit lediglich beim Kieler Lokalrivalen in Flensburg zwei Zähler liegenließ und auf dem vierten Tabellenplatz rangiert. Die Herbstferien haben die Kieler erst zur Regenration genutzt, dann aber ist die Mannschaft wieder voll ins Training eingestiegen. Die Marschroute des Tabellenführers ist klar vorgegeben. „Es gilt, die Top-Torschützen der Bremer, Miro Schluroff und Bjarne Budelmann, weitestgehend auszuschalten und die Zahl der Fehlwürfe und technischen Fehler zu minimieren“, so Coach Christian Sprenger . akü