U19-Talent Schneider erstmals für die Jugend-Nationalmannschaft nominiert

Jannis Schneider – jetzt auch im DHB Trikot

Ein Traum wird für unser Jungzebra wahr: Jannis Schneider wurde von Jugend-Nationaltrainer Eric Wudtke für den DHB-Lehrgang in Ismaning bei München (16.-17.04.) und das anschließende internationale Turnier in Bugojno/Bosnien-Herzegowina nominiert. Neben Schneider durfte sich auch sein Teamkollege Sven Ehrig über eine erneute Einladung freuen.

Schneider konnte sein Glück kaum fassen, als er am vergangenen Donnerstag den Anruf von Wudtke bekam: „Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet und bin natürlich überglücklich.“ Der 17-Jährige und sein Mitspieler Sven Ehrig wollen den Lehrgang und das Turnier nun dazu nutzen, sich für die anstehende U19-WM in Mazedonien zu empfehlen, denn der Kader steht noch nicht fest. Das Turnier ist der vorletzte Test für das DHB-Team, Ende Juni steht noch ein internationaler Vergleich mit verschiedenen Nationalteams in Lübeck an. Erst einmal wollen aber unsere beiden Jungzebras auf die nächsten Tage konzentrieren, um sich dem Trainerteam bestmöglich zu präsentieren.

Wir wünschen Jannis und Sven viel Erfolg in Bosnien-Herzegowina!

Die Spiele der männlichen U19 im Überblick:

18. April:

11.45 Uhr Deutschland – Mazedonien

17.15 Uhr Deutschland – Schweiz

19. April:

14.45 Uhr Deutschland – Serbien

Am 20. April finden die Spiele zwischen den jeweiligen Gruppensieger statt, sodass die Austragung der Spiele um Platz 1 bis 7 abschließend am 21. April folgen.

Aktuelles Aufgebot der U19 für den Lehrgang in Ismaning und das Turnier in Bogojno (Bosnien):

Spieler: Tom Berger (VfL Eintracht Hagen), Pierre Busch (VfL Gummersbach), Yannick Danneberg (SC Magdeburg), Lukas Diedrich (SC Magdeburg), Sven Ehrig (THW Kiel), Louis Foege (TVB Stuttgart), Merlin Fuß (TV Hüttenberg), Axel Goller (VfL Pfullingen), Jan Jochens (1. VfL Potsdam), Dennis Mehler (HC Empor Rostock), Julius Meyer-Siebert (SC DHfK Leipzig), Max Oehler (TVB Stuttgart), Alexander, Pfeiffer (TV Großwallstadt), Alexander Reimann (SC Magdeburg), Nils Röller (TSG Friesenheim), Jannis Schneider (THW Kiel)

Reserve: Felix Karle (DJK Rimpar), Cedric Marquardt (TV Gelnhausen), Oskar Schöll (SC Magdeburg), Alexander Weck (Bergischer HC), Fin Zecher (TBV Lemgo)