Jahresabschluss für die U15

Im ersten Spiel ging es gegen Eider Harde aus der Parallelstaffel. Die Jungs lagen schnell mit 4:11 zurück, konnten dann aber in einer Aufholjagd noch mit 16:15 gewinnen. Auch den Nachbarn aus Kronshagen bezwang das Team dann deutlich mit 31:17. Nur gegen Bad Bramstedt gelang wie in der Liga kein Sieg (14:17), und wieder war die Torausbeute der Grund dafür.

Mit einem freundschaftlichen 7-Meter-Werfen verabschiedeten sich die Teams voneinander.    

Anschließend ging der „Wettkampf“ auf der Kegelbahn weiter. Bei einem weihnachtlichen Essen mit den Familien, Betreuer-Team und Mannschaft klang dieser schöne gemeinsame Tag aus.

Danke an alle für euer Engagement in 2018. Wir freuen uns auf ein gemeinsames 2019.

Matthias Kubach