Zebrastreifen – 08.11.-10.11.2019 – News vom Wochenende

Nach einem ereignisreichen Wochenende, steht an diesem Wochenende für alle Mannschaften ein harter Gegner auf dem Programm. Für unsere U19 Mannschaft geht es um den Einzug in die Meisterrunde der Jugendbundesliga. Auch die Jungzebras der U23 Mannschaft haben, nach der Niederlage am vergangenen Wochenende hohe Ansprüche an das bevorstehende Spiel gegen den AMTV Hamburg. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

„Gute Spieler machen immer neue Fehler, schlechte Spieler immer die Gleichen“ – unbekannt

–  Zebrastreifen 08.11.-10.11.2019


THW Kiel U23 vs. AMTV Hamburg Ergebnis: 29:26 (9:16)

Spielbericht: Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende war das selbsternannte Ziel unserer U23 Mannschaft vor heimischen Publikum den Sieg einzufahren. Dies gelang unseren Jungzebras auf sehr eindrucksvolle Weise. Nach einem sehr holprigen Start in die erste Spielzeit sah es zunächst nicht sehr gut für unsere Jungs aus. Es wurden viele Chancen vertan, was dazu führte, dass Sie zur Halbzeitpause mit einem Spielstand von 9:16 zurücklagen. In der zweiten Spielhälfte gelang es den Nachwuchszebras das Spiel zu drehen und mit schnellen Pässen den Gegner unter Druck zu setzen. Durch eine verstärkte Abwehr hatte der AMTV Hamburg nun sichtlich Probleme weitere Torchancen zu verwandeln. Zum Schlusspfiff konnte sich unsere Mannschaft über einen wohlverdienten Sieg freuen! Wir gratulieren unseren Jungs!

KN-Bericht: „Der AMTV hat einen Sahnetag erwischt“, lobte THW-Coach Jan-Niklas Richter. Die Hamburger beeindruckten mit einem beherzten Auftritt, während die Jungzebras zunächst nicht zu ihrer normalen Deckungsleistung fanden. Von 7:7 (17.) zogen die Gäste bis zur Halbzeit auf 16:9 davon. Doch Richter verzichtete auf ein Pausengewitter bei der Halbzeitansprache, justierte in Nuancen nach. Mit 20:10 gewannen die Kieler die zweite Halbzeit, kassierten in den letzten sechs Minuten nur noch ein Gegentor. „Ich hatte totales Vertrauen in das Können meines Teams. Dass wir einen Sieben-Tore-Rückstand in einen Drei-Tore-Sieg verwandeln, ist jedoch nicht alltäglich. Was wir drauf haben, hat man in der zweiten Halbzeit gesehen, als wir aus einer guten Abwehr ins Tempo gekommen sind“, sagte Richter.

Vorbericht: Nachdem unsere Jungzebras sich mit der ersten Niederlage in dieser Saison abfinden mussten, wurde die vergangene Woche intensiv zur Fehleranalyse genutzt. Das erklärte Ziel gegen den AMTV Hamburg ist es den Heimvorteil auszunutzen und weiterhin die Tabellenführung zu verteidigen. Wir drücken unseren Jungs die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Torschützen/Spielverlauf

Tabelle Männer Oberliga HH/SH – Hinrunde 19/20

Nächsten Spiele des U23 Teams:

22.11.2019 – 20:30 Uhr – DHK Flensborg vs. THW Kiel U23

29.11.2019 – 19:45 Uhr – THW Kiel U23 vs. SG Flensburg-Handewitt U23

07.12.2019 – 19:30 Uhr – TSV Kronshagen vs. THW Kiel U23


THW Kiel U19 vs. Handball Sport Verein Hamburg Ergebnis: 23:32 (11:19)

Spielbericht: Beim direkten Duell um den vierten Platz, für die Qualifikation der Meisterrunde, mussten unsere Jungzebras Federn lassen. Der Handball Sport Verein Hamburg dominierte das Spiel von der ersten Minute an. Beiden Mannschaften war bewusst, dass es bei diesem Spiel um Alles ging. Zunächst sah es für unsere Nachwuchs Zebras sehr gut aus. Sie gingen mit 2:0 nach bereits zwei Minuten in Führung. Doch dann gelang es den Hamburgern mit einem schnellen Spielaufbau das Geschehen zu beherrschen. Mit einer Führung von 11:19 in der Halbzeit setzten Sie ihr erstes Ausrufezeichen, an dem sich unsere Jungs vergeblich die Zähne ausgebissen haben. Trotzdem kämpfte unsere Mannschaft mit Löwenmut und muss sich nichts vorwerfen.  Mit einer Niederlage von 23:32 mussten Sie trotzdem wichtige Punkte liegen lassen. Kopf hoch, Jungs! Aufstehen und weiterkämpfen!

Vorbericht: Nachdem unsere Jungzebras beim letzten Spiel nur knapp ein Unentschieden verpasst hatten, müssen Sie an diesem Wochenende abliefern, damit Sie die Chancen auf einen Einzug in die Meisterrunde am Leben erhalten. Mit dem Handball Sport Verein Hamburg, haben Sie einen schwierigen Gegner vor sich. Unsere Junioren müssen an diesem Wochenende konzentriert ihr Spiel aufbauen und die Fehler vom vergangenen Wochenende abstellen. 

Spielverlauf/Torschützen

Spieltag / Tabellen

17.11.2019 – 15:00 Uhr – Tusem Essen vs. THW Kiel U19


THW Kiel U18 vs. HKUF Harrislee Ergebnis: 27:29 (16:13)

 

Spielbericht: Auch für unsere U18 Mannschaft wurde es heute an diesem langen Heimspieltag ernst. Unseren Jungzebras gelang ein sehr guter Start in die erste Halbzeit, welche Sie auch klar dominieren konnten. Sie setzten Ihren Gegner mit schnellen Angriffswechseln sichtlich unter Druck und konnten zur Halbzeit mit 16:13 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit konnte sich HKUF Harrislee dann allerdings Zurückkämpfen und zeigte zum Ende der zweiten Auszeit die bessere Ausdauer. Leider mussten sich unsere Nachwuchszebras mit 27:29 knapp Ihrem Gegner geschlagen geben.

Spielverlauf/Torschützen

Tabelle männliche Jugend A  Oberliga – Hinrunde 19/20

Vorbericht: Unsere U18 Mannschaft glänzt in diesem Jahr mit einer bisher guten Saison. Die Herbstpause wurde intensiv genutzt, um noch an den letzten kleinen Baustellen zu arbeiten. Am 09.11.2019 geht es dann im Spiel gegen HKUF Harrislee darum, den Heimvorteil auf Ihrer Seite zu nutzen und mit der Unterstützung der Fans, weitere Punkte einzufahren.

Nächsten Spiele des U18 Teams:

16.11.2019 – 15:00 Uhr – SG Oev/Jarpl vs. THW Kiel U18

24.11.2019 – 13:00 Uhr – Handball SV HH 2 vs. THW Kiel U18

30.11.2019 – 14:10 Uhr – THW Kiel U18 vs. HSG Tarp/Wanderup

07.12.2019 – 16:00 Uhr – SG Hamburg-Nord vs. THW Kiel U18

14.12.2019 – 15:00 Uhr – TSV Altenholz vs. THW Kiel U18


THW Kiel U17 vs. HSG Kremperheide/Münsterdorf Ergebnis: 25:17 (13:9)

 

Spielbericht: Unsere U17 Mannschaft kann erneut überzeugen. Bereits zu Beginn des Spiels setzten Sie Ihren Gegner unter Druck und führten nach bereits zwei Minuten mit 3:1. Mit einem sehr offensiven Spiel gelang es Ihnen viele Torchancen zu verwandeln.  Die HSG Kremperheide/Münsterdorf schaffte es immer wieder die Abwehr unserer Jungzebras zu durchbrechen, so dass es zur Halbzeit 13:9 stand. In der zweiten Halbzeit fanden unsere Nachwuchszebras dann aber schnell in ihr Spiel zurück und dominierten den Rest des Spielgeschehens klar. Mit einem Sieg vor heimischer Kulisse können unsere Jungzebras mit Selbstvertrauen in die verbleibende Saison starten.

Vorbericht: Nach einem aufregenden vergangenen Wochenende, der ganz im Zeichen des „HVN-Pokal-Turnier für Auswahlmannschaften“ gestanden hat, müssen unsere Jungzebras jetzt wieder zurück in den Spielalltag finden. Wenn Sie gegen ihren Gegner HSG Kremperheide/Münsterdorf bestehen wollen, müssen Sie ein konzentriertes Spiel abliefern und von Anfang an ihren Gegner unter Druck setzen.

Spielverlauf/Torschützen

Tabelle männliche Jugend B  Oberliga – Hinrunde 19/20

Nächsten Spiele des U17 Teams:

16.11.2019 – 18:00 Uhr – THW Kiel U17 vs. VfL Bad Schwartau

23.11.2019 – 16:00 Uhr – SG Flensburg-Handewitt vs. THW Kiel U17

30.11.2019 – 18:00 Uhr – THW Kiel U17 vs. HSG EiderHarde

07.12.2019 – 18:00 Uhr – THW Kiel U17 vs. SG Hamburg-Nord


TSV Kronshagen vs. THW Kiel U16  Ergebnis: 20:21 (11:13)

 

Spielbericht: Unsere Jungzebras konnten auch beim TSV Kronshagen punkten. Gleich zu Beginn wurde unseren Jungs deutlich, dass Sie es mit einem Gegner zu tun hatten, der Ihnen ebenbürtig ist. Immer wieder gelang es den Kronshagener die Abwehr unserer Nachwuchszebras zu durchbrechen. Zur Halbzeitpause war der Ausgang des Spiels noch ungewiss mit 11:13. Auch in der zweiten Spielhälfte konnten der TSV Kronshagen immer wieder aufschließen. Unsere U16 Mannschaft ließ sich davon allerdings nicht beirren und konnte zum Schluss mit einem Sieg von 20:21 Nachhause fahren.

Vorbericht: Unsere U16 Mannschaft geht bisher ungeschlagen durch die Saison. Mit dem TSV Kronshagen wartet an einem diesem Wochenende ein harter Gegner auf unsere Jungzebras. Wenn es Ihnen gelingt ihre offensive Spielführung abzurufen, sollten Sie auch am Samstag als Sieger die Halle verlassen können.

Spielverlauf/Torschützen

Tabelle männliche Jugend B – Hauptrunde 19/20

Nächsten Spiele des U16 Teams:

17.11.2019 – 17:00 Uhr – THW Kiel U16 vs. SG Flensburg-Handewitt 2

24.11.2019 – 14:15 Uhr – MTV Herzhorn vs. THW Kiel U16

01.12.2019 – 11:55 Uhr – THW Kiel U16 vs. TSV Mildstedt

08.12.2019 – 15:00 Uhr – Bredstedter TSV vs. THW Kiel U16


HSG SZOWW vs. THW Kiel Ergebnis: 17:48 (6:21)

Spielbericht: Die jüngsten Zebras unserer Nachwuchsmannschaften gelingt erneut ein fulminanter Sieg. Ihnen gelingt es das Spielgeschehen von der ersten Minute an zu kontrollieren. Sie setzten die HSG SZOWW somit unter Druck und führen schon zur Halbzeit deutlich mit 6:21. Mit der gleichen Energie und Freude am Spiel legen unsere Jungzebras auch in der zweiten Hälfte nach und gewinnen das Spiel eindrucksvoll mit 17:48.

Vorbericht: Unsere jüngsten Zebras wollen ihrem Ziel weiterhin treu bleiben: Ungeschlagen durch die Saison zu gehen. Sie haben schon bei Ihrer letzten Begegnung mit dem HSG SZOWW gezeigt, dass Sie das Potential haben das Spielgeschehen zu dominieren. Wenn Sie, wie gewohnt, ihre Leistung auf hohen Niveau abrufen, sollten Sie auch an diesem Wochenende mit Punkten Nachhause fahren.

Spielverlauf/Torschützen

Tabelle männliche Jugend C  – Hauptrunde 19/20

17.11.19 – 15:15 Uhr  – THW Kiel vs.  SG Flensburg-Handewitt


Danke an alle Sponsoren, Kooperationspartner und Helfer, für die Unterstützung!

Nächste Woche:  Zebrastreifen – 15.11.- 17.11.2019

Heimspiele finden in der „Helmut-Wriedt-Halle“, Rendsburger Landstraße 115, 24113 Kiel, statt.

08.11.2019 – 20:00 Uhr – THW Kiel U23 vs. AMTV Hamburg

09.11.2019 – 14:20 Uhr – THW Kiel U17 vs. HSG Kremperheide/Münsterdorf

09.11.2019 – 16:00 Uhr – THW Kiel U19 vs. Handball Sport Verein Hamburg

09.11.2019 – 18:00 Uhr – THW Kiel U18 vs. HKUF Harrislee

Die nächsten Auswärtsspiele:

09.11.2019 – 17:00 Uhr – TSV Kronshagen vs. THW Kiel U16

10.11.19 – 12:00 Uhr –  HSG SZOWW vs. THW Kiel U15


Im kommenden Januar 2020 findet der erste DHB Workshop im THW Kiels Leistungszentrum statt.

Vom 17.01 bis zum 19.01 erarbeiten die Teilnehmer, unteranderen mit den Referenten Erik Wudtke (Chef-Trainer DHB mU19/U18) und Klaus-Dieter Petersen (Chef-Trainer THW Kiel mU19 JBLH), das Thema „Fokus Abwehrspiel- Von Individuell bis Kollektiv“.

Die DHB Workshops werden zur Verlängerung der A-Lizenz anerkannt. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung über 15 LE, welche zur Verlängerung der B-/C-Lizenz anerkannt wird.

Downloads/Informationen


Handball bei den Olympischen Spielen

 

Handball ist nach Fußball die beliebteste Sportart in Europa. Wir möchten uns einmal mit der Frage beschäftigen, warum dies der Fall ist. Aus diesem Grund haben wir für Euch einige witzige Fakten rund um das Thema Handball zusammengetragen.

Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Handball bei den Olympischen Spielen an. 1936 tauchte Feldhandball zum ersten Mal als olympische Disziplin auf. Die deutsche Mannschaft konnte sich in diesem Jahr deutlich von der Konkurrenz absetzen und die Goldmedaille gewinnen.Der erste Versuch Handball dauerhaft, als Sportart aufzunehmen scheiterte 1949 in der Sitzung des IOC (Internationales Olympisches Komitee). Der entscheidende Faktor war hierbei, dass Hallenhandball immer beliebter wurde und vier Länder (unter anderem Deutschland) gegen die Aufnahme des Feldhandballs gestimmt haben. 1952 fand in Helsinki ein Testspiel statt. Dieses markiert das Ende des Feldhandballs im olympischen Rahmen.

20 Jahre später wurde Handball dauerhaft olympisch. Weiterlesen


Viel Erfolg allen Teams an diesem Wochenende.

Euer Team

Öffentlichkeitsarbeit