Zebrastreifen 21/22 April: „Hab Geduld, alle Dinge sind schwierig, bevor sie leicht werden.“

Mit dem Schlusspfiff endet zwar das Spiel, nicht aber die Auseinandersetzung mit dem Geschehen – und dem Ergebnis! – der 60 Minuten auf dem Parkett. Der Trainer ist in dieser Hinsicht gleich doppelt gefordert: Nicht nur , dass er den Spielverlauf genauestens analysiert und auswerten muss, um insbesondere Konsequenzen für die kommenden Aufgaben daraus abzuleiten zu können. Zu seinen Pflichten gehört es natürlich auch, der Öffentlichkeit Rede und Antwort zu stehen und seine Sicht der Dinge kundzutun.

Alles über die THW Teams  U15, U17, U18, U23 und die Männer 3 in den Zebrastreifen. #KielerLeidenschaftVereint – WEIL WIR HANDBALL L(I)EBEN!

Ihre klaren Zielformulierungen sowie Berichte, Fotos und News findet ihr hier in den THW Kiel Zebrastreifen des Nachwuchs-Leistungshandball.

😆

Final Four U15 – Paarungen der Halbfinalspiele in Bad Bramstedt – 21. bis 22.04.2018
U15 – Halbfinale /  THW Team U15 vs. SG Flensburg-Handewitt – Endstand 33:22
U15 – Finale / THW Team U15 vs. VfL Bad Schwartau – Endstand 38:17

U17 – Achtelfinale Rückspiel Deutsche Meisterschaft
U17 / Samstag / Auswärtsspiel  TSV Burgdorf U17 vs. THW Kiel U17 – Endstand 36:36

U23 / Samstag / Auswärtsspiel /  TuS Aumühle-Wohltorf vs. U23 
– Endstand 22:25
Männer 3 / Samstag / Auswärtsspiel /  SG Handball Eidertal vs. Männer 3 – Endstand 26:27


Passend zum heißen Sommerwetter erwarten unsere Teams heiße Spiele in den Hallen.
Mit einen Final Four und dem Rückspiel im 1/8 Finale sind die U15 und 17 besonders gefordert.

Spiele Samstag 21.04.2018:

U15 spielt um 14:00 gegen SG Flensburg Handewitt in Bad Bramstedt  😆

U15 – Halbfinale /  THW Team U15 vs. SG Flensburg-Handewitt – Endstand 33:22

Sensationeller Sieg: U15 Team gewinnt im Final Four gegen Flensburg und ist im Finale.
Nun scheint alles möglich zu sein. Im Finale wartet der VfL Bad Schwartau auf die Nachwuchszebras.

Torschützen THW Kiel: Louis Krueckmeyer / Corvin Troschke 6, Doninique Mannke 1, Jan-Forde Simowitsch 7, Gian Stöckli 2, Noah Schwenke 1, Bennett Beeker 4, Torge Ankermann 2, Louis Lesniak, Tim Struve 5, Simon Witt 1, Kian Kühl 2, Jarik Bahr 2

Spielverlauf: 5:2, 9:5, 12:7, 14:9, HZ 17:10, 20:11, 21:14, 26:18, 29:20, 33:22

Das Finale wird am Sonntag, 22.04., um 13:00 Uhr stattfinden.

Landesmeister 2018 – THW Kiel

U15 – Finale / THW Team U15 vs. VfL Bad Schwartau – Endstand 38:17

Mit 38:17 holt unsere U15 die Landesmeisterschaft und dominiert gegen den VfL Bad Schwartau. Mit einer über 50% Torhüter Quote und minimaler Fehlerquote ein hochverdienter Sieg. Herzlichen Glückwunsch zum Titel 2017/18.

Torschützen THW Kiel: Louis Krueckmeyer / Corvin Troschke 9, Doninique Mannke, Jan-Forde Simowitsch 4, Gian Stöckli 4, Noah Schwenke 2, Bennett Beeker 2, Torge Ankermann 3, Louis Lesniak, Tim Struve 2, Simon Witt 2, Kian Kühl 2, Jarik Bahr 8

Spielverlauf: 4:0, 7:1, 11:3, 16:4, HZ 21:5, 27:9, 30:13, 33:14, 37:16, 38:17

„Hab Geduld, alle Dinge sind schwierig, bevor sie leicht werden.“ Tolles Finale  😆


U17 spielt um 18:15 Uhr gegen TSV Burgdorf, in Burgdorf – Vorbericht 

U17 / Samstag / Auswärtsspiel  TSV Burgdorf U17 vs. THW Kiel U17 – Endstand 36:36

Die U17 verabschiedet sich mit einen Kempa aus der Deutschen Meisterschaft.  😆
Das Spiel in Burgdorf endete 36:36. Unsere Jungs haben teilweise ihr bestes Spiel abgeliefert.
50 Minuten Volldampf und voller Einsatz. Wir fahren mit stolzer Brust nach Hause, Dank für die fantastische Stimmung durch unsere Fans.


U23 spielt um 19:15 Uhr bei der TuS Aumühle-Wohltorf – Vorbericht   😆

U23 / Samstag / Auswärtsspiel /  TuS Aumühle-Wohltorf vs. U23  – Endstand 22:25

Der THW Kiel feierte einen deutlichen Auswärts- 25:22 (13:10)-Erfolg gegen die TuS Aumühle-Wohltorf. Die Grundlage für den Erfolg legten die Kieler einmal mehr mit einer kompakten Deckung und einem TW-Gespann (Wendt & Kirschner) in Bestform. Besonders in der zweiten Hälfte zeigte der THW eine bärenstarke Leistung und erspielte sich zwischenzeitlich einen Vier-Tore-Vorsprung.

Torschützen THW Kiel: Tim Wendt, Leon Kirschner / Jannes Brünger 1, Leon Bruse 1, Lennart Gerke 5, Niklas Kadenbach 1, Hannes Glindemann, Jan-Ole Martin 9, Finn-Jacob Hoffmann, Moritz Schaefer 4, Jannes Haack, Simon Seebeck, Julius Noack 4
Spielverlauf: 2:2, 3:6, 6:7, 7:10, 8:12, HZ 10:13, 12:16, 13:17, 15:19, 17:21, 19:22, 22:25


3.Herren spielt um 19:00 bei der Handball Eidertal in Flintbek

Männer 3 / Samstag / Auswärtsspiel /  SG Handball Eidertal vs. Männer 3 – Endstand 26:27

Ohne Worte ist unser Männer 3 Team.
Klasse Leistung und verdienter Sieg bei der SGH Eidertal.
Im letzten Saisonspiel kann nun die Meisterschaft in der Kreisoberliga perfekt gemacht werden.

Nächstes Spiel: Heimspiel / 28.04.2018 / 16:00 Uhr / THW Kiel Männer 3 vs. FT Vorwärts Kiel

😆


Am Sonntag spielt die U15 hoffentlich das Finale beim Final Four.
Für die U17 gilt +9 und der Weg geht weiter.
Die U23 möchte die Punkte aus dem Sachsenwald holen.
Unsere 3.Herren kann mit 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen noch an der HSG24109 vorbeiziehen und den Aufstieg erreichen.

„Über uns – Weil wir Handball l(i)eben! – THW Kiel“


Danke an alle Eltern, Freunde, Trainer,  usw. für die Unterstützung zum erstellen dieser Homepage. 

Euer Team Öffentlichkeitsarbeit