Zebrastreifen 28./29./30.09.2018: „Was du heute denkst, wirst du morgen tun.“

Erste Informationen zum neuen Spieltag. Wir starten wieder in ein neues Wochenende . Wie lauten die Aufstellungen am aktuellen Spieltag? Wer spielt beim THW Kiel in der U19 beim VfL Bad Schwartau, wer in der Helmut-Wriedt Halle beim Spitzenspiel der U23 gegen den TSV Hürup?

Die voraussichtliche Aufstellung jeder Partie erhalten Sie bei der Übersicht vom aktuellen Spieltag, in dem Sie auf die einzelnen Spiele scrollen. Die Aufstellung unserer Teams wird geprägt von der Taktik und dem direkten Spielziel. Dem Trainer untersteht dabei die Entscheidung, zu bestimmen, mit welcher Aufstellung gespielt wird, also die Spieler auf dem Feld in der Abwehr sowie im Angriff verteilt stehen. Es gibt unzählige Varianten und die Unterschiede stecken meist im Detail.

Natürlich spielen auch die Einstellung und die Aufgabe des einzelnen Spielers eine wichtige Rolle, die weit über die zuvor genannten Bereiche hinausragen können.

Jungzebras gehen gut vorbereitet in die Spiele der neuen Saison. 

„Was du heute denkst, wirst du morgen tun.“ –  Zebrastreifen 28./29./30.09.2018


Spiele am Wochenende: 

Heimspiele an diesem Wochenende in der Helmut-Wriedt Halle:

Team U23 –  THW Kiel U23 vs. TSV Hürup – 19:24 (8:12)

TSV Altenholz –   TSV Altenholz vs. TSV Burgdorf 2 – 28;27 (15:16)

Auswärtsspiele am Wochenende:

Team U19 –  VfL Bad Schwartau vs. THW Kiel – 27:28 (14:15)


News der Woche: 

Events beim THW Kiel Nachwuchs-Leistungshandball in der Helmut-Wriedt Halle – THW Kiel Handballschule – 17.-20.09.2018

Zebrastreifen 14./15./16.09.2018: „Mit Fleiß, mit Mut und festem Willen lässt jeder Wunsch sich endlich stillen.“

Zebrastreifen 2018/19: „Die Entfernung ist unwichtig. Nur der erste Schritt ist wichtig.“

Die beiden neuen FSJ’ler/BFD’ler sind da!


Weitere Ergebnisse der THW Teams: 

Landesliga- Staffel Nord – Eckernförder MTV  vs. THW Kiel 3  –  29.09.2018 / Samstag / 17:00 Uhr


Samstag zum Derby in Schwartau – vierter Sieg soll her! – Geschafft! Siegreich in Schwartau

THW Kiel U19 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

Team U19 –  VfL Bad Schwartau vs. THW Kiel – 27:28 (14:15)  Weitere Ergebnisse

Stimmen zum Spiel: Am Samstag hieß es für unsere U19 „Derbytime“. Und genau das war es auch; Eine wirklich sehr zerfahrene erste Halbzeit, die sich in immer wieder wechselnder Führung widerspiegelte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten sich unsere Jungs dank 3 Paraden hintereinander von Philipp Arndt zum ersten Mal in dem Spiel mit mehr als einen Tor absetzen.

Die zweite Halbzeit dominierten die Schützlinge von Christian Sprenger bis zur 50. Minute und erarbeiteten sich eine 7-Tore-Führung. In den letzten 10 Minuten wurde allerdings der Kopf ausgeschaltet, zahlreiche technische Fehler und verworfene Bälle hielten die Gegner aus Bad Schwartau im Spiel. Letztendlich stand ein mehr als glücklicher Ein-Tor-Sieg auf dem Tableau. Jetzt heißt es, aus den Fehlern zu lernen und sich voll auf das letzte Spiel vor der Herbstpause gegen TV Oyten zu fokussieren!

THW Kiel U19: Tor: Jesko Usinger, Björn Lange, Philipp Arndt; – Linksaußen: Jesper Schmidt (4); – Rückraum links: Philipp Wäger (12), Frederik Dahmke; – Rückraum Mitte: Jannis Schneider (3), Felix Böhm (5); Rückraum rechts: Lars Meereis, Sven Ehrig (1); – Rechtsaußen: Nisse Witt; – Kreis: Bjarne Duckert (3), Jannes Haack, Leon Ciudad Benitez

– Mannschaftsverantwortlicher: Helge Krebber; – Trainer: Christian Sprenger, Klaus-Dieter Petersen; – Torwarttrainer: Dorian Wagner; – Physiotherapeutin: Angela Popiol (THW Sport Physio Praxis)

Spielverlauf in 5 Min.: 0:0, 1:0, 4:3, 7:6, 8:8, 11:13, HZ 14:15, 14:17, 16:21, 18:24, 22:26, 24:27, 27:28

Stimmen vor dem Spiel: U19 des THW trifft auf den VfL Bad Schwartau

Drei Spiele, Drei Siege: Mit blitzsauberer Weste gehen die U 19-Zebras am Samstag in der A-Jugend-Bundesliga Nordost in den vierten Spieltag und das Nordderby gegen den VfL Bad Schwartau  (14.00 Uhr, Jahnhalle Schwartau). Das Team ist heiß und brennt auf den vierten Saisonerfolg gegen den noch sieglosen Konkurrenten. WIR SIND KIEL – … nur mit Euch!

Nächstes Spiel: So startet unser U19 Team im Sep./Okt. in die Saison

Heimspiele:   

THW Kiel vs. SC Magdeburg – 32:27
THW Kiel vs. Handball SV Hamburg – 33:24
06. Oktober 2018 /  THW Kiel vs. TV Oyten
27. Oktober 2018 / THW Kiel vs. SG HC Bremen/Hastedt

Auswärtsspiele:      

LHC Cottbus vs. THW Kiel U19 – 23:32
VfL Bad Schwartau vs. THW Kiel – 27:28 
31. Oktober 2018 / SG Flensburg-Handewitt vs. THW Kiel


U23 unterliegt Hurüp verdient mit 5 Toren

THW Kiel U23 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

Team U23 –  THW Kiel U23 vs. TSV Hürup – 19:24 (8:12) –  Weitere Ergebnisse

Stimmen zum Spiel: Ohne Tore, keine Punkte!

Bericht der „Kieler Nachrichten“ zum Spiel:

Die weiße Weste ist Geschichte. Der vom überragenden Ove Jensen (elf Tore) angetriebene TSV Hürup erwischte einen Blitzstart, führte nach 140 Sekunden mit 3:0. Doch die Kieler kämpften sich zurück, hatten in Keeper Leon Kirschner (21 Paraden) einen sensationellen Rückhalt. Als Fabian Thal nach 21 Minuten zum 7:7 ausglich, verstummten die knapp 30 Hüruper Fans in der Helmut-Wriedt-Halle kurzfristig. Die Sendepause war jedoch nur von kurzer Dauer. Hürup zog bis zur Halbzeit wieder mit vier Toren weg. Die Jungzebras scheiterten ihre Chancenverwertung, ließen unzählige freie Würfe liegen, leisteten sich zudem neun technische Fehler. Die Gäste blieben unnachgiebig, nutzen kleinste Schwächen brutal aus und gewannen souverän mit 24:19. „Wir haben uns viele Chancen erspielt, sie aber nicht reingemacht. Dann ist es trotz eines großartigen Torwarts schwer, dranzubleiben“, sagte THW-Oldie Bevan Calvert. jpw

Heute starten wir wieder, lernen aus unseren Entwicklungshelfer und starten eine neue Serie. WIR SIND KIEL – … nur mit Euch! – 20. Oktober 2018 / TuS Esingen vs. THW Kiel U23

THW Kiel U23:  Tor: Leon Kirschner, Jandre Spach; – Linksaußen:  Philipp Stiller; – Rückraum links: Lennart Gerke, Philipp Wäger (2); – Rückraum mitte: Hannes Glindemann (2), Jannis Schneider (6), Felix Böhm (2); Rückraum rechts: Jan-Ole Martin, Lars Meereis; – Rechtsaußen: Bevan Calvert (3), Robert Liedtke (2); – Kreis: Fabian Thal (2), Bjarne Duckert.

– Mannschaftsverantwortlicher: Klaus-Dieter Petersen – Trainer: Christian Sprenger – Co-Trainer: Patrick Mielke – Torwarttrainer: Arne Johannsen – Betreuer: Fred Dibbern – Physiotherapeutin: Angela Popiol (THW Sport Physio Praxis)

Spielverlauf in 5 Min.: 0:0, 1:3, 3:5, 4:6, 6:7, 8:10, HZ 8;12, 9:14, 11:15, 13:18, 14:20, 15:22, 19:24

Stimmen vor dem Spiel: Volle Konzentration vor dem Spitzenspiel gegen den TSV Hürup! Der Aufstiegsfavorit aus dem Norden Schleswig-Holsteins patzte bisher einmal, am zweiten Spieltag verloren die Männer aus Hürup in Weddingstedt knapp. In den vergangenen beiden Spielen demonstrierte das Team allerdings deutlich was in ihm steckt und siegten klar gegen TuS Esingen und den VfL Bad Schwartau 2. Unsere Jungs sind bestens eingestellt und motiviert und wollen den Gästen den Schneid abkaufen! WIR SIND KIEL – … nur mit Euch!

KN Bericht: U23 – THW-II-Bilanz steht vor einer harten Probe

Nächstes Spiel: So startet unser U23 Team im Sep./Okt. in die Saison

Heimspiele:             

THW Kiel U23 vs. HSG We./He./De. – 30:20 (17:9)
THW Kiel U23 vs. TSV Hürup- 19:24 (8:12)
26. Oktober 2018 / THW Kiel U23 vs. TSV Ellerbek
30. Oktober 2018 / THW Kiel U23 vs. FC St. Pauli

Auswärtsspiele:  

SG Wift Neum. vs. THW Kiel U23 – 28:32 (11:16)
VfL Bad Schwartau  vs. THW Kiel U23 – 14:21 (7:12)
20. Oktober 2018 / TuS Esingen vs. THW Kiel U23


Nächsten Spiele unser Nachwuchsteams:  

Heimspiele in der Helmut-Wriedt Halle

Team U19 – 06. Oktober 2018 /  THW Kiel vs. TV Oyten

Auswärtsspiele

  • Erst einmal Herbstferien

Events beim THW Kiel Nachwuchs-Leistungshandball in der Helmut-Wriedt Halle

THW Kiel Handballschule – 17.-20.09.2018


Danke an alle Eltern, Freunde, Trainer,  usw. für die Unterstützung zum erstellen dieser Homepage.