Zebrastreifen 30./31.03.2019 – Spiele am Wochenende

Informationen zu den Spielen am Wochenende. Wir befinden uns schon wieder mitten in der Rückrunde. Wie lauten die Aufstellungen am aktuellen Spieltag? Wann spielt die U15 in Bad Bramstedt, wer ist im Kader der U16 in Lübeck oder wird auf die HSG Schülp/Westerrönfeld in der Oberliga treffen?

Ein ereignisreiches Wochenende steht an, das U15 Final Four in Bad Bramstedt und das U16 Finale gegen den TSV Kronshagen. Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg!

Unsere Jungzebras gehen gut vorbereitet in die Schlussphase der Saison.


Spiele am Wochenende:

Heimspiele in der Helmut-Wriedt Halle

Team U19 – THW Kiel U19 vs. 1. VfL Potsdam – 24:27 (14:13)

Team U18 – THW Kiel U18 vs. AMTV Hamburg – 38:21 (14:10)

Auswärtsspiele

Team U23 – HSG Schülp/Westerrönfeld vs. THW Kiel U23 – 32:28 (18:11)

Team U16 – THW Kiel U16 vs. TSV Kronshagen – 31:23 (13:12) Landesmeister!

Team U15 – THW Kiel U15 vs. Bramstedter TS – 26:16 (12:7)

Team U15 – THW Kiel U15 vs. SG Flensburg/Handewitt – 27:21 (15:11) Landesmeister!

Aktuelle News:

U15 sichert sich Final Four-Ticket!
U16 zieht ins HVSH-Finale ein!
U17 sichert sich den Titel in der Oberliga
Auch die U18 sichert sich die Oberliga-Meisterschaft
U23 – Barmbek bremst THW II
U23: Jan-Niklas Richter übernimmt das Steuer ab Sommer
TSV Altenholz: André Lohrbach ist der neue Leitwolf
Zebrastreifen 15./16./17.03.2019 – Spiele am Wochenende
Herzlich willkommen – bei den Spezialisten für Ihr individuelles Gesundheitsziel

Weitere Spiele und Ergebnisse der THW Teams: 

Landesliga – Staffel Nord – THW Kiel 3 vs. TSV Büsum – 36:23


HVSH-Landesmeister!!!

THW Kiel U15 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

THW Kiel U15 vs. Bramstedter TS – 26:16 (12:7) W

THW Kiel U15 vs. SG Flensburg/Handewitt – 27:21 (15:11)

Stimmen zum Spiel: Bericht zum Halbfinale:

Die U15 steht im Finale der HVSH-Landesmeisterschaften. Mit einem souveränen 26:16 (12:7) konnte der Halbfinal-Gegner Bramstedter TS in die Schranken gewiesen werden. Bester Werfer der U15 war Henri Papst mit 6 Treffern. Im Endspiel trifft das Team des zufriedenen Coachs Monty Schröder auf die SG Flensburg/Handewitt, die im anderen Halbfinale die HSG Eider Harde knapp mit 34:33 bezwingen konnte. Das Finale steigt am morgigen Sonntag um 14:30 Uhr. Wir wünschen dem Team viel Erfolg!

Bericht zum Finalsieg:

Die U15 ist am Ziel ihrer Träume! Durch den verdienten 27:21 Sieg gegen den Rivalen SG Flensburg/Handewitt bleibt die Trophäe auch dieses Jahr wieder an der Kieler Förde. MVP des Finals wurde Jungzebra Gordian Müller, der klug Regie führte, und die besten Werfer waren Henri Papst und Joshua Kubach mit je 6 Treffern.

Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

THW Kiel U15: TW:  Jonas Bernstein, Morten Heinemann; / Feld: Emil Hansen, Yonah Treuer (1/-), Magnus Fischer (2/-), Henri Pabst (6/6), Felix Struve, Raul Rodriguez-Cardenas (2/2), Lars Glitza (1/3), Sascha Hoffmann (0/3), Joshua Kubach (4/6), Lukas Hase (2/1), Léon Preugschat, Ben Connar Battermann (1/2), Gordian Müller (3/2), Elias Moussa (2/-), Luis Ciudad Benitez (2/2)

Stimmen vor dem Spiel: Das Final Four steht an! Im Halbfinale wartet der Gastgeber, die Bramstedter TS. Bereits zweimal traf man auf das Team in dieser Saison, einmal erfolgreich, einmal verlor man. Als Erster in der regulären Saison sind die Jungzebras allerdings Favorit, sie konnten sich in dieser Spielzeit stetig weiterentwickeln und ihre Leistung steigern. Am Sonntag steigen das Spiel um Platz 3 (11:30 Uhr) und das Finale (14:30 Uhr). Wir freuen uns auf ein attraktives Final Four und hoffentlich den Titel für die U15!

WIR SIND KIEL – … nur mit Euch!

Nächste Spiele: Dann spielt unser U15 Team in 2019:

Heimspiele

  • THW Kiel vs. Bramstedter TS – 28:16 (13:7)
  • THW Kiel vs. MTV Lübeck – 24:18 (10:8)
  • THW Kiel vs. HSG SZOWW – 33:26 (16:11)
  • THW Kiel vs. TSV Kronshagen – 29:23 (16:11)

Auswärtsspiele

  • HSG Eider Harde vs. THW Kiel – 25:34 (12:17)
  • SG Flensburg/Handewitt vs. THW Kiel – 30:29 (15:12)
  • Lübecker TS vs. THW Kiel – 25:46
  • THW Kiel U15 vs. Bramstedter TS – 26:16 (12:7)
  • THW Kiel U15 vs. SG Flensburg/Handewitt – 27:21 (12:7)

Titel auch für die U16

THW Kiel U16 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

THW Kiel U16 vs. TSV Kronshagen – 31:23 (13:12)

Stimmen zum Spiel:

Titel der männlichen B-Jugend in Schleswig-Holstein geht an den THW Kiel.

Durch einen verdienten 32:23 Sieg bei den Finalspielen des HVSH in der Sporthalle Schlutup (Lübeck) sicherte sich unser U16 Team gegen den TSV Kronshagen den Titel.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (13:12) schaffte es die U16, sich Stück für Stück von Crowntown abzusetzen. Gerade der 5:0-Lauf vom 23:20 zum 28:20 brach den Kronshagenern das Genick und raubte die letzte Hoffnung auf den Titel. Die besten Kieler Schützen waren Forde (6 Tore), Kian und Bennett (je 5 Tore).

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg

THW Kiel U16: TW: Niklas Liedtke; Feldspieler: Dominique Mannke (3), Luca Schultze (1), Bennett Beeker (5), Jarik Bahr (4), Gian Stöckli (1), Tim Struve (4), Kian Kühl (5), Simon Witt (2), Forde Simowitsch (6)

Stimmen vor dem Spiel:

Erfolgreiches Wochenende für die U16-Jungs! Nach dem Hinspielerfolg beim VfL Bad Schwartau (32:25) konnte auch das Rückspiel für sich entschieden werden: 32:31 (16:17). Damit steht nun das Team von Hendrik Hell im Finale der SH-Liga-Endrunde; im Finale geht es gegen den Lokalrivalen TSV Kronshagen.

Das große Polster aus dem Hinspiel konnte die U16 nutzen und steht nun verdient im Finale der Schleswig-Holstein-Liga. In einem engen Spiel konnte sich Schwartau nie wirklich gefährlich absetzen, sodass am Ende die U16 feiern durfte. Im anderen Halbfinale setzte sich der TSV Kronshagen bei der SG Flensburg/Handewitt 2 durch, am Ende entscheidete beim Kronshagener 31:30-Erfolg hier die Auswärtsstorregelung über den Finaleinzug. Trainer Hendrik Hell ist stolz auf sein Team und freut sich über den Finaleinzug: „Der volle Fokus liegt nun auf dem Finale, in dem wir unsere tolle Saison krönen wollen!“

Gratulation an das gesamte U16-Team, holt die Trophäe an die Förde!

Nächste Spiele: Dann spielt unser U16 Team in 2019:

Heimspiele

  • THW Kiel vs. HSG Wagrien – 40:33 (20:15)
  • THW Kiel vs. VfL Bad Schwartau – 25:32 (14:17)
  • THW Kiel vs. ATSV Stockelsdorf – 29:20 (12:8)
  • THW Kiel vs. MTV Lübeck – 52:25
  • Halbfinal-Rückspiel: THW Kiel vs. VfL Bad Schwartau – 32:31 (16:17)

Auswärtsspiele

  • SG Flensburg-Handewitt 2 vs. THW Kiel – 32:23 (18:13)
  • TSV Kronshagen vs. THW Kiel – 24:25 (12:11)
  • HSG Schülp/Westerrönfeld vs. THW Kiel – 26:39 (12:17)
  • Halbfinal-Hinspiel: VfL Bad Schwartau vs. THW Kiel – 25:32
  • Finale: THW Kiel U16 vs. TSV Kronshagen – 32:23 (13:12)

Suveräner Heimsieg gegen den AMTV

THW Kiel U18 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

THW Kiel vs. AMTV Hamburg – 38:21 (14:10) Weitere Ergebnisse

Stimmen zum Spiel: Herzlichen Glückwunsch zum ersten Sieg seit der sicheren Meisterschaft! Obwohl es für die U18 „um nichts mehr geht“, zeigten sie eine konzentrierte und starke Leistung auf dem Parkett. Nun hat die U18 erst einmal eine länger Pause, bis am 27.04. das letzte Meisterschaftsspiel stattfindet.

THW Kiel U18: Tor:  Lukas Hilberink, Philipp Arndt / – Linksaußen: Mika Pedack (11), Igor Gajewski (2), Bahne Bannach (2); – Rückraum links: Max Wilken (7);– Rückraum Mitte: Konstantin von Starck (4); – Rückraum rechts: Jörn Gebelein (6), Julius Schneider (2); – Rechtsaußen: Ruben Guhl; – Kreis: Malte Gnadt (2), Felix Benderoth (2)

Stimmen vor dem Spiel: Die Meisterschaft ist gesichert – nun heißt es, die Saison auch mit weiteren Erfolgen zu beenden! Einen ausführlichen Bericht zu der Oberliga-Meisterschaft findet ihr hier. Viel Erfolg!

WIR SIND KIEL – … nur mit Euch!

Nächstes Spiel: Dann spielt unser U18 Team in 2019:

Heimspiele:  

  • THW Kiel vs. VfL Bad Schwartau 2 – 34:22 (19:12)
  • THW Kiel vs. HFF Munkbrarup – 39:31 (14:16)
  • THW Kiel vs. SV Henstedt-Ulzburg – 37:15 (19:4)
  • THW Kiel vs. Bramstedter TS – 38:26
  • THW Kiel vs. AMTV Hamburg – 38:21 (14:10)
  • 05.05.2019 / Sonntag / 15:00 Uhr / THW Kiel vs. HSV Hamburg

Auswärtsspiele:     

  • SG HH-Nord vs. THW Kiel – 27:23 (15:13)
  • HC Treia/Jübek vs. THW Kiel – 29:35 (13:18)
  • TSV Sieverstedt vs. THW Kiel – 22:23 (11:19)
  • HSG Mö/Schö vs. THW Kiel – 23:27 (13:16)
  • 27.04.2019 / Samstag / 16:30 Uhr / SG Oeversee/J./W. vs. THW Kiel

Vorletztes Heimspiel der Saison gegen Potsdam – Niederlage

THW Kiel U19 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

THW Kiel vs. 1. VfL Potsdam – 24:27 (14:13)Weitere Ergebnisse

Stimmen zum Spiel: Vermeidbare Niederlage des U19-Teams. Nach ausgeglichener erster Hälfte lagen die Jungzebras bis zum 19:18 noch in Führung, bis wirklich gar nichts mehr funktionierte. Innerhalb von wenigen Minuten stellten die Potsdamer auf 19:26 und sorgten so für die Vorentscheidung. In den letzten Minuten riss sich die U19 noch mal zusammen und kamen auf 23:27 heran, dies war allerdings auch nur noch Ergebniskosmetik. Nun kommen noch zwei Spiele auf die U19 zu, die möglicht gewonnen werden sollen, um die Saison versöhnlich abschließen zu können.

THW Kiel U19: Tor: Jesko Usinger, Björn Lange; – Linksaußen: Jack Born, Jesper Schmidt; – Rückraum links: Luca Schwormstede, Philipp Wäger; – Rückraum Mitte: Jannis Schneider, Felix Böhm; Rückraum rechts: Sven Ehrig, Noah Moussa; – Rechtsaußen: Justin Kaminski; – Kreis:Jannes Haack, Bjarne Duckert, Leon Ciudad Benitez

– Mannschaftsverantwortlicher: Helge Krebber; – Trainer: Christian Sprenger, Klaus-Dieter Petersen; – Torwarttrainer: Dorian Wagner; – Physiotherapeuten: THW Sport Physio PraxisS

Stimmen vor dem Spiel: Nach einem spielfreien Wochenende wollen die Jungzebras wieder angreifen – gegen den 1. VfL Potsdam! Nach der blutleeren Vorstellung vor zwei Wochen gegen den BSV Magdeburg steht die U19 bei den Fans in der Schuld, ein Sieg soll her. Das Hinspiel war denkbar knapp: erst in letzter Minute konnte der 21:20-Auswärtserfolg gesichert werden. Diesmal soll es nach Möglichkeit deutlicher werden – viel Erfolg!

WIR SIND KIEL – … nur mit Euch! 

Nächste Spiele: Dann spielt unser U19 Team im Jan./Feb.

Heimspiele:   

  • THW Kiel vs. LHC Cottbus – 36:21 (19:9)
  • THW Kiel vs. VfL Bad Schwartau – 39:29 (20:14)
  • THW Kiel vs. SG Flensburg-Handewitt – 25:31 (9:13)
  • THW Kiel vs. BSV 93 Magdeburg – 27:28 (15:13)
  • THW Kiel vs. 1. VfL Potsdam – 23:27 (14:13)
  • 13.04.2019 / Samstag / 16:00 Uhr / THW Kiel vs. HC Empor Rostock

Auswärtsspiele:      

  • HSV Hamburg vs. THW Kiel U19 – 31:31 (19:15)
  • TV Oyten vs. THW Kiel – 29:25 (13:14)
  • HC Bremen/Hastedt vs. THW Kiel – 31:31 (12:15)
  • 05.04.2019 / Freitag / 19:00 Uhr / Füchse Berlin vs. THW Kiel

3. gegen 4. – Spitzenspiel in Westerrönfeld geht verloren

THW Kiel U23 – News zum Spiel – Zielformulierungen des Teams

HSG Schülp/Westerrönfeld vs. THW Kiel U23 – 32:28 (18:11)  Weitere Ergebnisse

Stimmen zum Spiel: Niederlage für die U23. Nach ausgeglichner Anfangsphase schlief der THW zwisch der 20. und der 30. Spielminute komplett, sodass sich der Gastgeber auf 18:11 absetzen konnte. In der zweiten Halbzeit schaffte es das Team von Christian Sprenger dann nicht mehr, entscheidend an Schülp heranzukommen, sodass das Spiel verloren ging. Am Donnerstag wartet mit dem Tabellen-Fünften HSG Eider Harde wieder eine komplizierte Aufgabe, die es zu lösen gilt.

THW Kiel U23:  Tor: Leon Kirschner, Fynn Schröder; – Linksaußen:  Jannes Brünger (7), Philipp Stiller; – Rückraum Links: Philipp Wäger, Lennart Gerke; – Rückraum Mitte: Bo Nielsen (3), Jannis Schneider (6); Rückraum Rechts: Jan-Ole Martin (4), Bevan Calvert (5); – Rechtsaußen: Sven Ehrig (2); – Kreis: Jannes Haack (1), Bjarne Duckert

Trainer: Christian Sprenger – Co-Trainer: Patrick Mielke – Torwarttrainer: Arne Johannsen – Betreuer: Fred Dibbern – Physiotherapeuten: THW Sport Physio Praxis

Spielverlauf im 10 Min.-Takt:

Stimmen vor dem Spiel: Brüderduell in Westerrönfeld: Felix (HSG S/W/R) trifft auf unseren Kapitän Philipp Stiller! Im Hinspiel gewann der THW knapp mit 28:27, auch dieses Mal soll ein Erfolg her. Die HSG, die gerade den künftigen Altenholz-Trainer André Lohrbach beurlaubt haben, stehen auf Platz 4 der Tabelle, direkt hinter unseren Jungzebras. Da Platz drei aber behauptet werden soll, setzt die U23 alles daran, das Spiel für sich zu entscheiden! Viel Erfolg!

WIR SIND KIEL – … nur mit Euch!

Nächstes Spiel: Dann spielt unser U23 Team in 2019:

Heimspiele:             

  • THW Kiel U23 vs. SG WIFT – 33:22 (17:8)
  • THW Kiel U23 vs. VfL Bad Schwartau 2 – 26:22 (13:12)
  • THW Kiel U23 vs. TuS Esingen – 34:17 (15:9)
  • THW Kiel U23 vs. HG Hamburg-Barmbek – 22:25 (11:14)
  • 04.04.2019 / Donnerstag / 20:15 Uhr / THW Kiel U23 vs. HSG Eider Harde
  • 05.05.2019 / Sonntag / 17:00 Uhr / THW Kiel U23 vs. AMTV Hamburg

Auswärtsspiele:  

  • HSG Weddingstedt/ Hennstedt/ Delve vs. THW Kiel U23 – 23:23 (13:13)
  • FC St. Pauli vs. THW Kiel U23 – 25:21 (8:8)
  • TSV Hürup vs. THW Kiel U23 – 29:24 (12:11)
  • TSV Ellerbek vs. THW Kiel U23 – 18:28 (8:11)
  • MTV Herzhorn vs. THW Kiel U23 – 25:35
  • HSG Schülp/Westerrönfeld vs. THW Kiel U23 – 32:28 (18:11)
  • 27.04.2019 / Samstag / 18:00 Uhr / SG HH-Nord vs. THW Kiel U23

Nächsten Spiele unser Nachwuchsteams:  

Heimspiele in der Helmut-Wriedt Halle

Team U23 – 04.04.2019 / Donnerstag / 20:15 Uhr / THW Kiel U23 vs. HSG Eider Harde

Auswärtsspiele

Team U19 – 05.04.2019 / Freitag / 19:00 Uhr / Füchse Berlin vs. THW Kiel U19


Danke an alle Eltern, Freunde, Trainer,  usw. für die Unterstützung zum Erstellen dieser Homepage.

Euer Team Öffentlichkeitsarbeit